Der Deutsche Knigge-Rat heißt Sie willkommen!

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in die Welt eines guten Miteinanders, respektvollen Umgangs und einer echten Herzenshaltung den Mitmenschen gegenüber einzutauchen.

Das Kernthema des Deutschen Knigge-Rats ist die Renaissance von Werten in Verbindung mit zeitgemäßen Umgangsformen und deren Umsetzung im Alltag. Die Experten setzen sich visionär, praktisch, ideell und kontrovers mit neuen Trends, Ideen und Fragestellungen auseinander und entwickeln einheitliche Empfehlungen für ein breites Publikum im deutschsprachigen Raum.

Wir freuen uns, Ihnen hier Informationen, Wissen und Anregungen bereitstellen zu können und wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern.

Vision

Ein wertschätzender Umgang der Menschen untereinander war das Lebensthema des Adolph Freiherrn Knigge und die Hauptbotschaft in seinem heute eher als Benimmratgeber betrachteten Werk. Ihm ging es jedoch nicht um richtig oder falsch, sondern um eine zugewandte Herzenshaltung, mit der sich Menschen begegnen und damit auch unterschiedliche Herkunft, Milieus und Standpunkte überwinden können. Er betrachtete die Wertschätzung füreinander und respektvolles Verhalten als Grundlage für ein gelingendes Miteinander – in der Gesellschaft, in der Politik, in der Familie, in jedem Lebensbereich.

Diese Herzenshaltung auch im 21. Jahrhundert mit Leben zu füllen, ist das, was uns als Deutscher Knigge-Rat antreibt, denn auch wir sind überzeugt, dass mit Achtung von Werten und Wertschätzung füreinander Gutes entsteht.

Diese Grundhaltung und ihre gelebte Umsetzung hat nichts an Wichtigkeit verloren. Gerade in der heutigen Zeit ist sie eine, wenn nicht sogar die Möglichkeit, den unterschiedlichen und schnell wechselnden Gegebenheiten, vielen Ansichten und Erfahrungswerten eine stabile, sichere Grundlage zu geben und ein sinnvolles und gutes Miteinander zu bauen.

Das verstehen wir unter der Renaissance der Werte.

Aus dieser Motivation heraus treffen wir uns regelmäßig, um aktuelle Themen und Fragestellungen zu diskutieren und entsprechende Orientierungshilfen für den Umgang miteinander zu erarbeiten.

Es ist uns ein Anliegen, dieses gute Miteinander in unserer sich stets verändernden Gesellschaft wachzuhalten und dafür einzutreten.

Beiträge aus unserem Blog

Aufmerksamkeit im digitalen Zeitalter

Aufmerksamkeit im digitalen Zeitalter

Ich sitze bei traumhaft lauem Wetter auf meinem Balkon und genieße zum Tagesabschluss ein Glas sommerlichen Riesling. Die erfrischend fruchtigen Aromen wecken bei mir Erinnerungen an Palmen und tropischen Strände. Ich schließe meine Augen und lasse meine Gedanken schweifen.  ...

Genuss mit Tradition und Innovation

Genuss mit Tradition und Innovation

Genuss verkörpert ein Gefühl, eine Empfindung. Es ist eine Bezeichnung für eine positive Sinnesempfindung. Beim Genießen ist mindestens ein Sinnesorgan angesprochen. In etwa lassen sich kulinarische Genüsse als Bestandteil der Ess- und Tischkultur und z.B. geistige Genüsse wie beim Hören...

Ungezwungene Freiheit – oder grenzwertig und Freiwild?

Ungezwungene Freiheit – oder grenzwertig und Freiwild?

How to knigge im Alltag: Was erlauben wir uns? Die eigene Freiheit war selten größer als heute. Doch legitimiert sie alles, was wir tun? Und mit welcher Frage bekomme ich das nötige innere Geleit dafür, was für mich richtig und die anderen annehmbar ist? Ich darf, ich will, ich kann Ein...

Aufmerksamkeit im digitalen Zeitalter

Aufmerksamkeit im digitalen Zeitalter

Ich sitze bei traumhaft lauem Wetter auf meinem Balkon und genieße zum Tagesabschluss ein Glas sommerlichen Riesling. Die erfrischend fruchtigen Aromen wecken bei mir Erinnerungen an Palmen und tropischen Strände. Ich schließe meine Augen und lasse meine Gedanken schweifen.  ...

Genuss mit Tradition und Innovation

Genuss mit Tradition und Innovation

Genuss verkörpert ein Gefühl, eine Empfindung. Es ist eine Bezeichnung für eine positive Sinnesempfindung. Beim Genießen ist mindestens ein Sinnesorgan angesprochen. In etwa lassen sich kulinarische Genüsse als Bestandteil der Ess- und Tischkultur und z.B. geistige Genüsse wie beim Hören...

Die Experten 

Seit der Gründung des Deutschen Knigge-Rats arbeiten die Experten unabhängig und ehrenamtlich.

Die Mitglieder und Experten des Gremiums setzten sich aus unterschiedlichen Generationen zusammen und bringen unterschiedliche Lebensläufe und berufliche Hintergründe mit. Die Berufung erfolgt auf Einladung, eine Bewerbung ist nicht möglich. Die Amtsdauer ist befristet. Durch die Rotation wollen wir gewährleisten, dass im Deutschen Knigge-Rat immer aktuelle, neue und vielseitige Impulse zu den Themen unserer Gesellschaft besprochen werden und unterschiedliche Perspektiven Berücksichtigung finden.  

ANregungen

Hier finden Sie Informationen, Links und Empfehlungen, die Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen rund um ein zugewandtes Miteinander und stilvolles Auftreten behilflich sein können.

Jonathan Lösel

Mein Herz schlägt für Werteorientierung und Echtheit in unserer heutigen Zeit. Es sind wieder Menschen gefragt, die sich durch eine authentische Persönlichkeit und ihren individuellen Charme vom Mainstream absetzen und so in Erinnerung bleiben. Menschen, die mit Stil und gutem Benehmen erfolgreich anders sind und ihr Umfeld dadurch positiv beeinflussen.

 

Jonathan Lösel

Evelyn Siller

Es ist eben nicht egal, wie wir uns verhalten – jeder Einzelne macht einen Unterschied. Wir alle gestalten unser Wohlgefühl, unsere Beziehungen und unser Leben miteinander. Deshalb lohnt es sich, mit Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Freundlichkeit unterwegs zu sein.
 

Evelyn Siller

Instagram Beiträge

1 week ago
2 weeks ago
3 weeks ago
3 weeks ago
3 weeks ago
1 month ago

Kontakt

Link zur Datenschutzerklärung